Aufschrift an der Rückwand des Verhandlungssaales

Inhalt:

Evidenzbüro

Das Evidenzbüro dokumentiert laufend sämtliche Entscheidungen des Verfassungsgerichtshofes. Alle Entscheidungen werden zeitnah in die Datenbank Verfassungsgerichtshof des Rechtsinformationssystems des Bundes (RIS) eingespielt. Dort sind sie ab dem Jahr 1980 nach Suchworten, Paragraphen und anderen Kriterien kostenlos abrufbar, und zwar - versehen mit Schlagworten, Normen sowie einem Leitsatz, der auf die wichtigsten Punkte hinweist - sowohl in einer gekürzten Fassung ("Rechtssätze") als auch im Volltext ("Texte").
Neben der Online-Publikation der Entscheidungen im RIS werden die wichtigsten „Erkenntnisse und Beschlüsse des Verfassungsgerichtshofes“ auch in Printform amtlich herausgegeben. Diese amtliche Sammlung existiert seit 1919 und dokumentiert mittlerweile über 20.000 Entscheidungen des Verfassungsgerichtshofes. Sie kann über den Buchhandel erworben werden. Für die Zeit vor 1980 können die in der amtlichen Sammlung veröffentlichen Entscheidungen über das ALEX-Portal der Österreichischen Nationalbibliothek eingesehen werden.

Sollten Sie darüber hinaus Fragen zu den Entscheidungen des Gerichtshofes haben, wenden Sie sich bitte an

Dr. Brigitte Lipska, Evidenzbüro
Telefon: + 43 (1) 53 122 1160
E-Mail: evidenzbuero@vfgh.gv.at