Navigation öffnen
Mitglied des Verfassungsgerichtshofes auf der Stiege zum 1. Stock
Inhalt

Geschäftsstelle

Die Geschäftsstelle ist von Montag bis Freitag, 8.00 Uhr bis 15.00 Uhr für den Parteienverkehr geöffnet. Hier können schriftliche Anträge persönlich eingebracht werden; Sie können diese aber auch per Post an den Verfassungsgerichtshof schicken. Von der Geschäftsstelle erhalten Sie das – von der Homepage auch herunterladbare – Formular für die Einbringung eines Verfahrenshilfeantrages und die Abgabe eines Vermögensbekenntnisses. Ein derartiger Antrag kann in der Geschäftsstelle auch zu Protokoll gegeben werden. Wenn Sie Einsicht in Ihren Akt nehmen wollen, vereinbaren Sie bitte vorher telefonisch einen Termin.

Telefon: + 43 (1) 53 122 8111 

Zum Seitenanfang